Bewerber um Geschlechtsumwandlung

 

Wir können Ihnen zwei verschiedene Arten von Reisepässen ausstellen, je nachdem, wo Sie sich in Ihrer Geschlechtsumwandlung befinden. In beiden Fällen müssen Sie zusätzliche Unterlagen vorlegen.

Status des Geschlechterübergangs       Art des Reisepasses       Gültigkeit des Reisepasses

Vollendet                      Volle Gültigkeit           10 Jahre

In Bearbeitung                      Begrenzte Gültigkeit       2 Jahre

 

Anforderungen

Unabhängig davon, ob Ihre Geschlechtsumwandlung "in Bearbeitung" oder "abgeschlossen" ist, müssen Sie sich mit . bewerben  Formular DS-11 . Bitte fügen Sie zusätzlich zu den regelmäßig benötigten Unterlagen folgendes bei:

  • ID, die Ihrem aktuellen Aussehen ähnelt

  • Passfoto, das Ihrem aktuellen Aussehen ähnelt

  • Nachweis der Namensänderung (falls zutreffend)

  • Eine ärztliche Aussage  die darauf hinweist, dass Sie entweder eine Behandlung wegen Geschlechtsumwandlung abgeschlossen haben oder sich in Behandlung befinden

 

Bitte sehen  Bewerben Sie sich persönlich  für alle regelmäßig benötigten Passdokumente.

 

Ersetzen eines Reisepasses mit begrenzter Gültigkeit?

 

Wenn Ihr Passbuch auf 2 Jahre befristet war, weil Ihre Geschlechtsumwandlung "in Bearbeitung" war (wie in der obigen Tabelle angegeben) und Sie jetzt den Übergang abgeschlossen haben, können Sie ohne zusätzliche Kosten ein Ersatzbuch mit voller Gültigkeit von 10 Jahren beantragen einreichen  Formular DS-5504 . Bitte reichen Sie auch Folgendes ein:

​​

  • Dein limitiertes Passbuch

  • Eine ärztliche Aussage  angibt, dass Sie eine angemessene klinische Behandlung für die Geschlechtsumwandlung abgeschlossen haben

 

Aussage des Arztes

Die unterschriebene Originalerklärung des behandelnden Arztes muss auf dem Briefkopf des Büros sein und Folgendes enthalten:

​​

  • Vollständiger Name des Arztes

  • Approbations- oder Zertifikatsnummer

  • Ausstellender Staat oder andere Gerichtsbarkeit der ärztlichen Zulassung/Bescheinigung

  • Adresse und Telefonnummer des Arztes

  • Sprache, aus der hervorgeht, dass er Ihr behandelnder Arzt ist und ein Arzt-Patienten-Verhältnis zu Ihnen hat

  • Sprache, aus der hervorgeht, dass Sie eine angemessene klinische Behandlung für den Geschlechtsübergang auf das neue Geschlecht (männlich oder weiblich) abgeschlossen haben oder sich in Vorbereitung befinden.

  • Sprache, die besagt: "Ich erkläre unter Androhung des Meineids nach den Gesetzen der Vereinigten Staaten, dass das Vorstehende wahr und richtig ist."

 

Eine Beschreibung spezifischer Behandlungen ist nicht erforderlich. Die Bescheinigung eines zugelassenen Arztes, der den Antragsteller behandelt oder die Krankengeschichte des Antragstellers hinsichtlich der Änderung des Geschlechts überprüft und bewertet hat, muss jedoch auf der Beurteilung des Behandlungsbedarfs des Antragstellers durch den Arzt beruhen und in Übereinstimmung mit den Standards erfolgen und Empfehlungen der World Professional Association for Transgender Health ( WPATH ), die von der American Medical Association ( AMA ) als Autorität auf diesem Gebiet anerkannt ist.

Eine Vorlage für die ärztliche Stellungnahme steht hier zum Download bereit .